Jugendgruppe „2 für 4 Pfoten“

Mit dem Bau unseres kleinen Gnadenhofs und der Gründung unseres Vereins zeigten mehr und mehr Kinder aus der Nachbarschaft und auch Kinder unserer Freunde und Bekannten Interesse an unserer Tierschutzarbeit. So kam es, dass immer mehr Kids ihre Freizeit bei uns am Hof verbrachten und sich bald zu einer Jugendgruppe formierten.

Unser Team von „2 für 4 Pfoten“ besteht momentan aus Katrin, Alexandra, Sofia, Klara, Alexander, Doris, Corinna, Sandra, Nicole, Tanja und Anna.

Die Kinder und Jugendlichen – zwischen 4 und 13 Jahre alt – dürfen bei uns am Hof die tägliche Arbeit und Pflege der Tiere miterleben und helfen ganz oft auch tatkräftig mit:

  • Pferde putzen, striegeln und füttern
  • Spaziergänge mit den Pferden
  • Spaziergänge mit den Hunden
  • Schafe füttern
  • Eier abnehmen und vieeeeles, vieeeeeles mehr :)

Das Engagement und die Begeisterung kennen dabei keine Grenzen!

Altersgerecht vermitteln wir den Kindern auch die Grundsätze des Tierschutzes, mit allen einhergehenden Rechten und Pflichten. Besonderer Vorteil dabei ist, dass Kinder und Jugendliche noch ein natürliches Bewusstsein im Umgang mit Tieren haben und bei uns am Hof den artgerechten und respektvollen Zugang erleben.

Unter dem Motto „2 für 4 Pfoten“ basteln die Kinder außerdem mit großem Engagement und viel Kreativität an den Wochenenden und freien Tagen gemeinsam für diverse Vereinsveranstaltungen und verkaufen diese Handarbeiten dann zur kleinen Aufbesserung der Vereinskasse. Bitte unterstützen sie dieses Engagement unserer Kinder bei einer unserer kommenden Veranstaltungen mit dem Kauf dieser Handarbeiten.

Wenn auch du neugierig geworden bist und ein Teil von „2 für 4 Pfoten“ sein möchtest, komm doch einfach mal mit deinen Eltern oder Verwandten vorbei und schau dir unseren Hof an!